Bläserklasse

Was ist eine Bläserklasse?

Die BLÄSERKLASSE ist ein zweijähriger, auf die Schuljahre 3 und 4 hin angelegter Klassenmusizierkurs im regulären Musikunterricht. Zusätzlich zum normalen Schulmusikunterricht erhalten die Schüler einmal in der Woche Instrumentalunterricht in kleinen Gruppen.
Alle Schüler der BLÄSERKLASSE erlernen gleichzeitig und gemeinsam ein Orchesterblasinstrument und erleben dabei von der ersten Stunde an den motivierenden Effekt des gemeinsamen Musizierens. Musiktheorie wird sozusagen „spielend“ erlernt.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, denn auch das Notenlesen wird beim Spielen des Instruments gelernt.

Um einen ausgewogenen Orchesterklang zu gewährleisten, bieten wir folgende Instrumente an:
Holzblasinstrumente: Klarinette, Saxophon, Querflöte
Blechblasinstrumente: Trompete, Tenor- und Baritonhorn, Posaune, evtl. Tuba.

Bei der Wahl des Instrumentes stehen den Schülern die Musiklehrer beratend zur Seite.

Unsere Ziele

  • emotional begreifbarer Musikunterricht
  • fördert die Klassengemeinschaft
  • Teamfähigkeit
  • Training von sozialen Umgangsformen
  • fördert die Konzentration
  • Übernehmen von Verantwortung

Die Teilnahme an einer Bläserklasse gibt den Schülerinnen und Schülern viele Möglichkeiten, ihre kognitiven, motorischen und sozialen Fähigkeiten zu entwickeln!

Innerhalb eines Schuljahres bietet die Auwiesenschule immer wieder Möglichkeiten, das Schulleben zu bereichern, indem die BLÄSERKLASSEN bei Konzerten und besonderen Veranstaltungen ihre Stücke präsentieren.

Die Kosten/Formalitäten

Mit dem monatlich zu zahlenden BLÄSERKLASSEN-Beitrag von 38,- € sind alle Kosten gedeckt, die sowohl für die Bezahlung der Instrumentallehrer als auch für die Instrumentenmiete und Versicherung anfallen.
Dieser Beitrag wird monatlich per Lastschrift eingezogen. Beginn ist im September, die Anmeldung gilt für 2 Jahre.

Kündigungsfrist ist 3 Monate vor Ablauf des Jahres.

Darüber hinaus entstehen geringe einmalige Kosten für die Anschaffung der Noten und für die Pflege des Instrumentes. Blättchen für Klarinette und Saxophon oder Ventilöl für die Trompete können z.B. über die Lehrer erworben werden.
Falls nicht vorhanden, sollte noch ein Notenständer angeschafft werden.
Präsentations- und Anmeldetermine werden über die Schule bekannt gegeben.

Der Musikverein

Wir sind ein junger aufgeschlossener Verein, der aktiv am Ortsgeschehen teilnimmt.
Unsere Schwerpunkte finden wir auch in der musikalischen Jugendausbildung.

  • Musikalische Früherziehung
  • Instrumentalausbildung
  • Flötenunterricht
  • Vorstufenorchester (Do. 17.15 – 18.15 Uhr)
  • Jugendkapelle (Do. 18.30 – 19.30 Uhr)
  • Stammkapelle (Do. 19.45 – 21.45 Uhr)

Alle Proben finden in der Kelter statt.

Wir freuen uns auf Sie!

Timo Schietinger : Vorstand Jugend & Finanzen

Timo Schietinger


Vorstand Jugend & Finanzen

Tel.: (0 71 23) 9 59 72 10
timo.schietinger@mv-neckartenzlingen.de
Yvonne Nielitz : Ausbilderin / Jugenddirigentin

Yvonne Nielitz


Ausbilderin / Jugenddirigentin

Tel.: (07127) 2 21 65
yvonne.nielitz@mv-neckartenzlingen.de